Kevin Kühnerts „Kollektivierung“ – Die Jusos und ihr „Sozialismus“

Am 1. Mai gab der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert ein Interview, in dem er sagte, dass er BMW „kollektivieren“1 wolle und brachte damit die bürgerlichen Medien in Wallung. Man warf ihm vor, dass er die DDR zurückhaben wolle2 oder gar die Diktatur des Proletariats fordern würde3. Guckt man nur auf die letzten Posts von seinem Twitter-Account, so findet man, dass er die DDR als „autoritären Staats´sozialismus´“ (ja, er setzt dabei nochmal das Wort Sozialismus in Klammern!) bezeichnet4. Dabei braucht der wohl

Weiterlesen

Machen wir uns keine Illusionen! – KPD Hessen, Waterkant und Bayern zu den Ostermärschen

Es wurde Krieg geführt und es wird Krieg geführt! Es wurde Krieg geführt um Jugoslawien zu zerstören, es wird Krieg geführt um Syrien zu zerstören und es wird Krieg geführt, um die Bevölkerung des Donbass einzuschüchtern. Und es wird ein Krieg vorbereitet, um auch die revolutionäre Bevölkerung Venezuelas einzuschüchtern. Solange der Kapitalismus existiert, solange die Kapitalisten unangefochten ihre Gier nach Ressourcen sowie Absatzmärkten ausleben und Waffen produzieren dürfen, solange existiert auch die gesetzmäßige Tendenz zu aggressiver Kriegspolitik. Alle freiheits- und

Weiterlesen

Unterstütze den Antritt der KPD zu den Landtagswahlen in Thüringen und Sachsen

Die Kommunistische Partei Deutschlands möchte in zwei Bundesländern zu den Landtagswahlen antreten. Diese finden am 27. Oktober 2019 in Thüringen und am 1. September in Sachsen statt. Damit die KPD zu diesen Wahlen antreten darf, braucht sie jeweils 1000 Unterstützerunterschriften. Deshalb rufen Dich auf, unsere Kandidatur zu unterstützen. Auch wenn Du nicht zu 100% mit uns übereinstimmt, zeigst Du mit Deiner Unterstützungsunterschrift, dass Du mit diesem undemokratischen Wahlsystem der BRD nicht einverstanden bist. Um unsere Kandidatur zu unterstützen musst Du:

Weiterlesen

Neujahrsbetrachtung

Ein Jahr an seinem Ende, Und es ist erst der Anfang, Tut man, was man machen kann, Wenn man Zeit richtig verwende. Auch im nächsten Jahre, Vorwärts, voran zum Kampfe, Gegen Arbeit als Ware, Auf, dass man dies zerstampfe. Die Sache wird euch Mut geben, Durch euer ganzes Leben, Dieses, das eure Streben, Wird sie aus den Angeln heben. Kurz, das sind diese Worte, Geschrieben im Vergangenen, Zur Andacht der Gehangenen, Begleiter an viele Orte.

Weiterlesen

Ein Jahr nach der großen sozialistischen Oktoberrevolution erhebt sich die deutsche Arbeiterklasse und fegt ihrerseits die Hohenzollern von ihrem Thron. Was waren die Voraussetzungen für die Revolution. Warum konnte sie besiegt werden? Der Revolution folgte auch die Geburt der revolutionären Arbeiterpartei des deutschen Proletariats, der KPD!

Weiterlesen

Nico Jühe: Zum marxistischen Staatsbegriff

Wir übernehmen nachstehend einen Text von Nico Jühe via Facebook zum Thema marxistische Staatsauffassung. Vielen Dank mal wieder an Nico für seine Analysen. Auch wenn ich hier ein paar “basics” wiederhole, aber ich muss auf diese noch einmal eingehen, da ich merke, dass viele offenbar dort in einem bestimmten Denkmuster gefangen sind: Es wird häufig der Fehler gemacht, zwischen “öffentlicher Hand” und Privatiers (Markt) derart zu trennen, dass beide als zwei Prinzipien einander gegenüber gestellt werden. So wird gesagt, die

Weiterlesen

Erklärung der KPD Hessen u. NRW zum türkischen Staatsbesuch

Seit 2002 wird die Türkei von der islamistischen AKP regiert. Im September 2018 war nun der türkische Präsident Erdogan auf Staatsbesuch in Deutschland. Obwohl sogar die deutsche Regierung zunehmend Kritik an der türkischen AKP geführten Regierung äußert, genießt diese nichts desto trotz die Zuneigung des deutschen Imperialismus. Hier zeigt sich, dass es nicht um Menschenrechte geht. Für den deutschen Imperialismus zählt nur der Profit. Das deutsche Kapital macht höchste Gewinne in der Türkei allein mit Rüstungsgeschäften. Die türkische AKP geführte

Weiterlesen

03. Oktober, Tag der Einheit?

„Als rettungslos verloren müßte man diejenigen Kommunisten bezeichnen, die sich einbilden wollten, daß man ohne Fehler, ohne Rückzüge, ohne ein vielmaliges Neubeginnen des nicht zu Ende Geführten und des falsch Gemachten solch ein weltgeschichtliches ‚Unternehmen‘ wie die Vollendung des Fundaments der sozialistischen Wirtschaft (…) zu Ende führen könnte. Diejenigen Kommunisten aber, die weder in Illusionen noch in Verzagtheit verfallen, die sich die Kraft und Geschmeidigkeit des Organismus bewahren, um beim Herangehen an diese überaus schwierige Aufgabe wiederholt ‚von Anfang zu

Weiterlesen

Das Lebenswerk von Rainer Rupp

Wir veröffentlichen hier zwei Videos zur Geschichte des Genossen Rainer Rupp. Die kurze Einleitung stammt von Nico Jühe via Facebook. Rainer Rupp hatte eine Bilderbuch-Karriere bei einer Organisation vorzuweisen, die jeden ihrer Angestellten vor der Einstellung buchstäblich röntge. Rupp war in der Verwaltung der NATO, ganz ganz oben. Auf dem 70. Geburtstag seiner Mutter erschien plötzlich ein Sondereinsatzkommando, um Rupp und seine Ehefrau wegen schweren Landesverrats zu verhaften. Rupp war als Agent der HVA aufgeflogen. Jahrelang hatte er unter dem

Weiterlesen

Sexuelle Belästigung – das Tagesgeschäft der BRD Vertreter

Wir übernehmen nachstehend eine Kommentar von Nico Jühe zum jüngsten Vergehen eines Vertreters der BRD. Nico bezieht seinen Kommentar auf einen Artikel in der Berliner Zeitung. Da dieser “Ausrutscher” eines Vertreter des deutschen imperialistischen Staates keinen Einzelfall darstellt, übernehmen wir einen Artikel von Sputnik News von August diesen Jahres, welcher sich mit der sexuellen Belästigung beim Verfassungsschutz beschäftigt.  Selten bietet die Gegenwart Ironie. Schön, wenn es mal welche gibt. Die Aufspieler in der ersten Reihe von Humanismus, Toleranz und Menschenwürde

Weiterlesen
1 2 3 6